Kopf der Heimatvereinseite

Ausflug mit Ö.P.N.V.

Nord Ostseebahn
Rochen Gesicht
Dünengras

Früh am Morgen trafen sich 15 Heimatfreunde und Gäste am Prisdorfer Bahnhof, um mit dem Schleswig- Holstein- Ticket einen Ausflug zu machen. Man fuhr für sehr wenig Geld zunächst mit der Regionalbahn bis Elmshorn. Dort hielt nach kurzer Wartezeit der blau- gelbe Zug der Nord- Ostseebahn . Die Türen öffneten S- bahnmäßig nach Berührung des Tastfeldes und gaben einen Einstieg frei, der sich auf gleicher Höhe wie der Bahnsteig befand.

Die Niederflurwagen der zum französischen Connex- Konzern gehörenden Nord- Ostseebahn ermöglichen nicht nur gehbehinderten, Rollstuhl- und Radfahrern einen bequemen Einstieg, auch der normale Reisende hat es einfacher, weil er keinen steilen Einstieg erklimmen muß

Möve
Wasserspiele
Salzwiese

Auf dem Weg zur Insel hielt der Zug zunächst nur selten, weil er nur in den größeren Städten hielt. Erst kurz vor Westerland vor und hinter dem Hindenburgdamm hielt er auf jedem Bahnhof.

Auf Sylt angekommen ging jeder seiner Wege. Man traf sich zufällig wieder im Sylt- Aquarium, auf der Strandpromenade, vor der Kurkonzert- Muschel oder im Cafe Wien bei Eis oder Torte.

Kurz vor der Rückfahrt trafen alle rechtzeitig ein um einen Sitzplatz zu ergattern. Im stehenden Zug war es sehr heiß. Aber bald hatte die Klimaanlage die Wagen soweit heruntergekühlt, das man zufrieden sein konnte.

Nach dem obligatorischen Umsteigestop in Elmshorn, traf man dann am frühen Abend in Prisdorf ein.

Ausflug mit dem Ö.P.N.V.

  • einmal im Jahr fahren wir mit dem
  • Öffentlichen- Personen- Nah- Verkehr
  • zu einem interessanten Ziel.
  • Ort und Zeit werden rechtzeitig durch Handzettel und Aushang bekannt gemacht
  • das Datum entnehmen Sie bitte unter Ausflug dem HfD Veranstaltungskalender

Valid HTML 4.01 Transitional

Impressum E-Mail an den Webmaster schicken